Service NRW - Das Dienstleistungsportal der Landesverwaltung

Hauptnavigation

Adressverzeichnisse

Übergreifende Angebote

Dienstleistungsportal NRW > Ressorts > MULNV > EEOnline

Emissionserklärung Online

Link zu diesem Verfahren:

http://www.eeonline.nrw.de (externer Link)


Zielgruppe/Adressaten:

Wirtschaft / Unternehmen, Behörden / Verwaltung, Betreiber erklärungspflichtiger Anlagen


Beschreibung des Verfahrens:

EEOnline dient der Datenerfassung bzw. der Datenfortschreibung der Emissionserklärungen und des Emissionsberichtes gem. 11. BImSchV und der Abwasser - Emissionserklärungsverordung NRW sowie der Abgabe dieser Daten gegenüber der zuständigen Behörde auf elektronischem Wege über das Internet.

Im Auftrag des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit dem Landesumweltamt NRW und dem Bayrischem Landesamt für Umweltschutz wurde diese Software erstellt.

EEOnline ist eine Web-Anwendung, die auf 100% Open Source Basis mit Expresso-Java-Frameworks sowie weiterer Open Source Software des Apache-Projekts (Ant, Cactus, Castor, Commons, FOP, Junit, Log4J, Struts, Tomcat, Xalan, Xerces) und mit den Datenbanksystemen MySQL oder Oracle mit Datenschnittstellen in XML entwickelt wurde.

Mit EEOnline kann der Betreiber online über das Internet die Daten der Emissionserklärungen erfassen und prüfen, sowie den Emissionsbericht automatisch aus den Emissionserklärungsdaten erstellen und letztlich gegenüber der zuständigen Behörde abgeben. EEOnline kann auch offline eingesetzt werden. Das Programm wird dazu auf einer CD bereitgestellt und die Daten werden dann online über eine XML-Schnittstelle oder in Ausnahmefällen über Datenträger ausgetauscht.

Durch die integrierte Prüfung werden die erfassten Daten im Grundsatz fehlerfrei übermittelt. Bedien- und Fachhilfen stehen online zur Verfügung. Umfangreiche Servisefunktionen (Drucken, Emssionsberichtserstellung, Prüfberichtsübermittlung per E-Mail, Datenaustauschschnittstelle) sind in der Anwendung integriert. Die Sicherheitsvorkehrungen (Authentifizierung mit UserID und Kennwort, SSL-Verschlüsselung, Firewalls) entsprechen den üblichen Standarts.


Voraussetzungen/Bedingungen:

Die Emissionserklärung Luft enthält Angaben über Art, Menge, räumliche und zeitliche Verteilung der Luftverunreinigungen, die von einer Anlage in einem Kalenderjahr ausgegangen sind, sowie über die Austrittsbedingungen.

Der Emissionsbericht Luft enthält Angaben über Art und Menge bestimmter Luftverunreinigungen, die von einer Betriebseinrichtung in einem Kalenderjahr ausgegangen sind. Die Emissionserklärung Abwasser enthält Angaben über Art und Menge bestimmter Abwasseremissionen, die von einer Betriebseinrichtung in einem Kalenderjahr ausgegangen sind. Der Emissionsbericht Luft und die Abwasseremissionserklärung sind nur abzugeben, wenn die Anlage eine IVU-Tätigkeit im Sinne der IVU-RL darstellt und die Schwellenwerte für bestimmte Schadstoffe überschritten sind.

Die Emissionserklärung und der Emissionsbericht sind bis zum 30.04. des dem Erklärungszeitraum folgenden Jahres bei den zuständigen Behörden (Staatliche Umweltämter, Staatliches Amt für Arbeitsschutz und Umwelt OWL und Bergämter) abzugeben. Das aktuelle Erklärungsjahr ist 2004.

Die Daten der Emissionsberichte und der Abwasseremissionserklärungen werden an die Europäische Kommission weitergeleitet (EPER).


Gebühren:

Die Onlinebearbeitung ist kostenlos. Für die Bereitstellung der CD zur Offlinebearbeitung wird eine Schutzgebühr erhoben.


Rechtsgrundlagen:

Für die zu erhebenen Daten gelten folgende Bundes- und Landesgesetze: BundesImmissionsschutzgesetz (BImSchG), Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen (4. BImSchV), Verordnung über Emissionserklärungen und Emissionsberichte (11. BImSchV), Verordnung zur Erhebung von Daten über Abwasseremissionen (Abwasser - Emissionserklärungsverordnung NRW)


Technische Voraussetzungen:

EEOnline ist eine reine Browserlösung, die auf allen PCs mit Internetanschluss funktionsfähig ist.

Die Ausführung von JavaScript sollte wegen der integrierten Filterfunktionen zugelassen sein, ist aber nicht Bedingung.

Für die Druckausgaben ist der Acrobat Reader erforderlich.

Jeder Benutzer erhält Zugang zur EEOnline per UserID und Passwort. Damit wird zum einen der Zugang zu EEOnline erlaubt und zum anderen findet eine Personalisierung des Anwendungsbereiches statt.


Ausführende Behörde/Einrichtung:

Landesumweltamt NRW