Service NRW - Das Dienstleistungsportal der Landesverwaltung

Hauptnavigation

Adressverzeichnisse

Übergreifende Angebote

Dienstleistungsportal NRW > Ressorts > MULNV >

EU-Schulobst- und -gemüseprogramm NRW

Link zu diesem Verfahren:

http://www.schulobst.nrw.de (externer Link)


Zielgruppe/Adressaten:

Schulen, Obst- und Gemüselieferanten


Beschreibung des Verfahrens:

Der virtuelle Marktplatz des EU-Schulobst- und -gemüseprogramms NRW (SOGP) soll die teilnehmenden Schulen, Obst- und Gemüselieferanten des SOGP darin unterstützten, miteinander in Kontakt zu treten und das Programm abzuwickeln. Zu diesem Zweck wurde auf der Projektwebsite eine Lieferanten- und eine Schulsuche eingebunden, die beiden Seiten die Kontaktaufnahme ermöglicht.


Voraussetzungen/Bedingungen:

Die teilnehmenden Schulobstschulen werden nach erfolgreicher Bewerbung in das Programm aufgenommen und automatisch in das Verzeichnis der Schulobstschulen eingetragen.

Obst- und Gemüselieferanten können das gesamte Jahr über eine Zulassung als Schulobstlieferant beantragen. Hierzu ist ein entsprechender Antrag beim zuständigen Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz zu stellen. Die Vordrucke für einen Antrag auf Zulassung werden ebenfalls über die Projektwebsite www.schulobst.nrw.de zur Verfügung gestellt.


Rechtsgrundlagen:

Landesebene: Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Schulobst in Nordrhein-Westfalen (NRW-SchulobstRL) RdErl. d. Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vom 30.01.2010 Bundesebene: Erstes Gesetz zur Änderung des Schulobstgesetzes vom 21.02.2014 EU-Ebene: Verordnung (EG) Nr. 1308/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Dezember 2013 über eine gemeinsame Marktorganisation für landwirtschaftliche Erzeugnisse und Verordnung (EG) Nr. 1370/2013 des Rates vom 16. Dezember 2013 mit Maßnahmen zur Festsetzung bestimmter Beihilfen und Erstattungen im Zusammenhang mit der gemeinsamen Marktorganisation für landwirtschaftliche Erzeugnisse


Technische Voraussetzungen:

Browser mit Internetzugang


Besonderheiten:

Es handelt sich um ein Webangebot, dass kein eigenes DV-Verfahren im Sinne des ADVG NW ist, aber unter Nutzung eines Verfahren des MSW sehr wohl ein eGovernmentangebot für Schulen und Obst- und Gemüselieferanten darstellt. Mit der Website können Lieferanten und Schulen in Kontakt miteinander gebracht werden.


Ausführende Behörde/Einrichtung:

MULNV