Service NRW - Das Dienstleistungsportal der Landesverwaltung

Hauptnavigation

Adressverzeichnisse

Übergreifende Angebote

Dienstleistungsportal NRW > Ressorts > IM > BORISplus.NRW

BORISplus - Das Informationssystem zum Immobilienmarkt in NRW

Link zu diesem Verfahren:

http://www.boris.nrw.de (externer Link)


Zielgruppe/Adressaten:

Jedermann, speziell: Bewertungssachverständige / Gutachter / Immobilienbewerter / Sparkassen / Banken / Finanzverwaltung / Makler / Investoren etc.


Beschreibung des Verfahrens:

BORISplus.NRW ist das zentrale Informationssystem zum Immobilienmarkt der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in Nordrhein-Westfalen und des Oberen Gutachterausschusses, welches in Zusammenarbeit dem Ministerium für Inneres und Kommunales NRW und einer Projektgruppe der Arbeitsgemeinschaft der Vorsitzenden der Gutachter ausschüsse für Grundstückswerte in Nordrhein-Westfalen (AGVGA.NRW) realisiert wurde. Es enthält alle Bodenrichtwerte (durchschnittliche lagetypische Bodenwerte) mit ihren beschreibenden Merkmalen, die Grundstücksmarktberichte der einzelnen Gutachterausschüsse in NRW, eine Allgemeine Preisauskunft zu Häusern (Reihenhäuser, Doppelhaushälften, freistehende Einfamilienhäuser) und Eigentumswohnungen, Bodenwertübersichten zur Information über das Preisniveau auf dem Bodenmarkt sowie Immobilienpreisübersichten zur Information über Durchschnittspreis für Ein-/Zweifamilienhäuser und Wohnungseigentum.

Des Weiteren werden Immobilienrichtwerte (georeferenzierte, durchschnittliche Lagewerte für Immobilien) mit ihren beschreibenden Merkmalen (soweit vom Gutachterausschuss beschlossen) im BORISplus.NRW veröffentlicht.


Voraussetzungen/Bedingungen:

Für BORISplus.NRW gilt die Lizenz "Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0" (dl-de/by-2-0). Der Lizenztext kann unter www.govdata.de/dl-de/by-2-0 eingesehen werden.

Allen Daten können unter Beachtung der Lizenz kostenfrei eingesehen, ausgedruckt und heruntergeladen werden.


Rechtsgrundlagen:

§§ 192- 199 BauGB, ImmoWertV, GAVO NRW, VermWertGebO, Bodenrichtwert - Erlass NRW, weitere Vereinbarungen und Verordnungen


Technische Voraussetzungen:

Internetzugang, Acrobat-Reader


Besonderheiten:

Darstellung der Bodenrichtwerte auf verschiedenen Kartengrundlagen. Die Bodenrichtwerte werden vom Gutachterausschuss jährlich bis zum 15.02. jedes Jahres, bezogen auf den 01. Januar des laufenden Jahres ermittelt. Die Allgemeine Preisauskunft erlaubt die Abfrage von Informationen aus einer Kauffalldatenbank. Die Kauffalldatenbank wird vom Gutachterausschuss jährlich zum 31.03. und 30.09. aktualisiert.


Ausführende Behörde/Einrichtung:

Der Obere Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land Nordrhein-Westfalen